* EURO 89,00 

Erinnerungspflege mit dementiell Erkrankten

,  2002

noch keine Beschreibung 

(Vincentz, Hannover)

Welche Möglichkeiten des sinnvollen Umgangs mit verwirrten Menschen gibt es? Wie können wir sie erreichen? Das Video beschreibt anhand von zwei in Stuttgart und Kassel durchgeführten Projektgruppen, wie gemeinsames Erinnern einen Weg in die Welt des dementiell Erkrankten eröffnen kann. Es verdeutlicht die Besonderheit des konzeptionellen Ansatzes, Angehörige und Freiwillige mit einzubinden und zeigt, wie das in den Heimen gelingen kann. Tipps und Hinweise, wie sich die Erinnerungspflege als ein zeitliche überschaubares Projekt einführen lässt, runden den Film ab.


06.01.04

 

Letzte Änderung am  06.01.2004