* EURO 39,00 

Musiktherapie mit alten Menschen

,  1993

Herausgeber 

(Vincentz, Hannover)

Der Film zeigt praktizierte Musiktherapie in einem Altenpflegeheim, einem geriatrischen Krankenhaus und einer Gerontopsychiatrie. Erfahrene Musiktherapeuten erläutern ihren Ansatz und demonstrieren, wie mit Geduld, Energie und Einfühlungsvermögen auch schwer dementiell erkrankte alte Menschen eine "glückliche Spanne Zeit" erleben können. Denn Musik ruft oft Bilder aus der Vergangenheit hervor: Erinnerungen, die Besinnung und aus therapeutischer Sicht "Struktur" entstehen lassen können. Das Video stellt einen musiktherapeutischen Ansatz mit Orffschem Instrumentarium und strukturiertem Verlauf der Stunde vor und zeigt dann, wie mit einem offenen Verlauf und dem Instrument "Stimme" genauso erfolgreich gearbeitet werden kann. Der Film macht auch jenen Mut zur Musik, die nicht über die Erfahrung und das Wissen ausgebildeter Therapeuten verfügen. Wendet sich an: AltenpflegerInnen in der Aus- und Fortbildung, ErgotherapeutInnen, HeimleiterInnen sowie alle, die in Ihrer Tätigkeit bzw. Institution die Möglichkeit haben, Musik als therapeutisches Medium einzusetzen.


06.01.04

 

Letzte Änderung am  06.01.2004