* EURO 34,00 

Gedächtnistraining. Ein verhaltenstherapeutisches Gruppenprogramm.

Kaschel, Reiner,  1999

Kurzbeschreibung 

(© 1998 - 2003 Amazon.com, Inc. und Tochtergesellschaften)

Dank der Fortschritte der Intensivmedizin überleben immer mehr Menschen schwere Hirnverletzungen - zumeist mit Einbußen ihrer Gedächtnisleistungen, die bei der beruflichen und privaten Wiedereingliederung eine große Rolle spielen. Auch Ältere, Personen mit einem Schlaganfall oder Depressionen sowie Patienten mit beginnender Alzheimer-Erkrankung leiden häufig an Gedächtnisproblemen.Das Therapiemanual kann bei der Behandlung leichter bis mittlerer Gedächtnisdefizite unterschiedlicher Genese eingesetzt werden. Es eignet sich für Patienten mit Hirnschädigung wie auch für andere geriatrische, psychosomatische, psychiatrische, internistische und neurologische Fälle. Da Gedächtnisprobleme mit anderen Schwierigkeiten untrennbar verbunden sind, geht das auf verhaltenstherapeutischen und neuropsychologischen Grundlagen basierende Manual über ein Gedächtnis-Training im engeren Sinne hinaus: Neben kognitiven Defiziten werden auch damit zusammenhängende andere Schwierigkeiten behandelt. Hierzu wird auf der Basis neuropsychologischer Diagnostik das Verhalten in bestimmten individuellen Situationen trainiert.


06.01.04

 

Letzte Änderung am  06.01.2004