* EURO 12,90 

Im Labyrinth des Vergessens. Hilfen für Altersverwirrte und Alzheimerkranke.

Gümmer, Martina und Döring, Joachim,  2002

Klappentext 

(k.A.)

Wer sich mit der Betreuung von Altersverwirrtheit und Alzheimerkranken zu befassen hat, wird an diesem enorm praxisbezogenen Buch nicht vorbeikommen. Das Buch bringt eine einfühlsame Annäherung an den Erkrankten, hilft die Symptome der Krankheit verstehen, zeigt, wie man angemessen auf die Bedürfnisse der alten Menschen reagieren kann. All dies in einer lebensnahen Art und Weise, die besticht, ihresgleichen sucht. Aus dem Inhalt 1. Schicksale 2. Was der Arzt tun kann 3. Verstehen - Binnensicht 5. Den Alltag bewältigen 6. Aus der Erinnerung leben 7. Umwelt und Umgebung bewußt gestalten 8. Essen und Trinken - mehr als Nahrungsaufnahme 9. Die Toleranz pflegender Angehöriger 10. Nicht allein stehen - Hilfeangebote für pflegende Angehörige 11. Tips 12. Grenzfälle - Rechtsfragen bei der Pflege altersverwirrter Menschen - Adressen


06.01.04

  Kurzbeschreibung Matthias Hejda (AAI) Hilfen für Altersverwirrte und Alzheimerkranke, das Buch zeigt auf, wie man eine Atmosphäre für den Erkrankten schaffen kann, die ihm emotionale Sicherheit bietet und Vertrautheit vermittelt, Informationen über soziale Einrichtungen, von denen man weitere Hilfe finden kann

Letzte Änderung am  06.01.2004