* EURO 27,95 

Demenzen in Theorie und Praxis

Förstl, Hans,  2000

Kurzbeschreibung 

(© 1998 - 2003 Amazon.com, Inc. und Tochtergesellschaften)

Wie kann eine Demenz festgestellt werden? Gibt es Behandlungsmöglichkeiten? Wie funktioniert überhaupt das Gedächtnis? Welche therapeutischen Schritte kann der niedergelassene Arzt selbst einleiten bzw. durchführen? Dies sind nur einige der Fragen, die sich aufgrund der wachsenden Zahl älterer Patienten in den Praxen immer häufiger stellen. Dieses gut lesbare Kompendium bietet dem niedergelassenen Arzt zum einen die wichtigsten, d.h. praktisch relevanten Erkenntnisse über Demenzerkrankungen. Zum anderen gibt es konkrete Handlungsanweisungen für die Durchführung von Diagnostik und Therapie. Ein ausführlicher Anhang mit Testverfahren, GOÄ-Ziffern und Adressen vervollständigt das Buch. Herausgeber und Autoren haben zu Gunsten der Deutschen Alzheimer-Gesellschaft e.V. auf ihr Honorar verzichtet. Aus dem Inhalt Theorie: Gedächtnisfunktionen und -strukturen - "Leichte kognitive Beeinträchtigung" im Alter - Alzheimer-Demenz - Binswanger u.a. vaskuläre Demenzen - "Parkinson plus"/Lewy-Körperchen-Demenz, Chorea Huntington u.a - Creutzfeldt-Jakob u.a. Prionkrankheiten - Pick u.a. fokale Hirnatrophien - Amnestische Syndrome: Wernicke-Korsakow u.a - Verwirrtheitszustände - Medikamenten-, Drogen-, Alkoholabhängigkeit - Depression und Dissoziation: Ganser u.a - Spätschizophrenie u. chronische Schizophrenie im........


06.01.04

  Klappentext (k.A.) Wie diagnostiziere ich eine Demenz? Gibt es Behandlungsmöglichkeiten und welche therapeutischen Schritte kann ich selber einleiten oder durchführen? Wie funktioniert überhaupt das Gedächtnis? Dies sind Fragen, die aufgrund der wachsenden Zahl älterer Patienten in den Praxen immer häufiger gestellt werden. Dieses präzise und gut lesbare Kompendium bietet dem Allgemeinarzt oder Internisten zum einen die wichtigsten, d.h. praktisch relevanten Erkenntnisse über Demenzerkrankungen und zum anderen...

Letzte Änderung am  06.01.2004