Willkommen in unserer Bibliothek

14 Titel

Willkommen

Belletristik
Ratgeber
Fachliteratur
für Mediziner
für Pflegekräfte
Lernmaterial
Essen und Trinken
Wohnen im Alter
Recht
Berichte/Artikel
Broschüren
Zeitschriften

Videos
Hörkassetten/Spiele
Sonstiges
Kostenloses

Auf diesen Seiten stellen wir Ihnen Bücher rund um das Thema Alzheimer Krankheit, Demenz und Hirnleistungsstörungen vor.

Lesen Sie unsere  

Und hier nun die Bücher, die wir heute empfehlen:

EURO 40,00 

Erfolgreiche Kommunikation mit dementen Menschen (2 Bände incl. Diskette)

von Fischer, Bernd, 2004

Kurzbeschreibung

(Herausgeber)

Das Werk zeigt in der Theorie und Praxis an Hand des Kognitionsmodells auf, welche sprachlichen Besonderheiten der demente Mensch aufweist. Demente Patienten haben schon in frühen Phasen ihrer Erkrankung kognitive Störungen, die häufig mit Kommunikationsstörungen und Sprachauffälligkeiten einhergehen.
Die Ausführungen befinden sich in Übereinstimmung mit der internationalen Klassifikation der Funktionsfähigkeit, Behinderung und Gesundheit ICF (ICHDH 2) der WHO.
Sprachdefizite gehören neben den Defiziten im Bereich des Gedächtnisses zu den am häufigsten beschriebenen Frühsymptomen beim Morbus Alzheimer (Appell et al. 1982, Benke 1990, Cummings et al. 1983, 1985, Filley et al. 1986, Huff et al. 1987, Kirshner et al.1984, Wechsler 1977)
Alle Personen, die in die Diagnostik, Behandlung, Betreuung und Pflege von hirnfunktionsgestörten Personen einbezogen sind, sollten sich kundig machen, wie der kommunikative Umgang mit schwer dementen, mittelschwer dementen, leicht dementen und prädementen Patienten optimiert werden kann.
Um dieses Ziel zu erreichen, ist es notwendig, sich auch mit den Funktionen der Sprache und der Kommunikation bei gesunden Personen zu beschäftigen.
Ein wesentlicher Bestandteil der erfolgreichen Angehörigenberatung und des erfolgreichen Angehörigentrainings hängt von der Vermittlung und dem Umgang mit den sprachlichen Besonderheiten des dementen Patienten ab. Deshalb ist ein Überblick über diese Beratung und das Training eine wichtige Hilfe.
Bei Patienten mit Zustand nach Schlaganfall der linken oder der rechten Hirnhälfte und bei Patienten mit Dysarthrie sind häufig Sprachstörungen und Kommunikationsstörungen vorhanden. In einem Überblick werden in Bezug auf diesen Personenkreis zusätzliche kommunikative Ratschläge gegeben. Weiterhin haben demente Menschen in fortgeschrittenen Stadien der Demenz häufig eine Dysarthrie. Auch hier werden Angehörigen Ratschläge erteilt.

mehr... Abschied zu Lebzeiten Wie Angehörige mit Demenzkranken leben ...

mehr...

Altenheim Datenbank 2004 Die Daten der stationären Altenhilfe-Einrichtungen sind auch auf CD-ROM zur Nutzung im PC erhältlich...

mehr...

Behandlungspflege. Der §37 SGB V in der Praxis. Versicherte erhalten in ihrem Haushalt oder ihrer Familie als häusliche Krankenpflege Behandlungspflege, wenn sie zur Sicherung ...

mehr...

Das Gedächtnis des Körpers. Wie Beziehungen und Lebensstile unsere Gene steuern. Inhaltszusammenfassung von Herrn Prof. Bauer:
Das Buch beginnt mit der Beschreibung der faszinierenden Fähigkeit ...

mehr...

Demenzkranke Menschen pflegen. Grundlagen, Strategien und Konzepte Ein Plädoyer sich in das Erleben dementer Menschen einzufühlen und ihr Handeln besser zu verstehen, um Pflegeergebnisse zu verbessern ...

mehr...

Die Alzheimer Krankheit. Das große Vergessen. Wissen, vorbeugen, behandeln, mit der Krankheit leben. Verständlich geschriebenes Buch mit (neuen) Erkenntnissen der Forschung, Beschreibung der Auswirkung der Erkrankung auf ...

mehr...

Gedächtnistraining für Senioren. Methoden und Spiele. Einfache Tipps zur Beschäftigung und Nachgestaltung.

mehr...

Geistig fit ins Alter. Neue Gedächtnisübungen für ältere Menschen Das Trainingsbuch „Geistig fit ins Alter - Neue Gedächtnisübungen für ältere Menschen“ ist die Fortsetzung des erfolgreichen ...

mehr...

Gestern war kein Tag Wir haben das Buch vom Neuen Literaturkontor vorgeschlagen bekommen, gelesen und ganz toll gefunden. Im Januar werden wir ...

mehr...

Gruppenarbeit mit Angehörigen von Demenzkranken Dieses Buch gibt zahlreiche praktische Anregungen zur Gestaltung der Gruppentreffen von Angehörigen von Demenzkranken. Neben ...

mehr...

Handicapped- Reisen Deutschland. Ausgabe 2003/2004. Hotel- und Unterkunftsführer für Rollstuhlfahrer / Behinderte. In diesem Verzeichnis finden Sie ca. 1000 rollstuhlgeeignete Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen, Appartements, Bauernhöfe ...

mehr...

Leben mit Alzheimer. Aktiv der Krankheit begegnen... anstatt sich dem Schicksal 'Alzheimer' resigniert zu fügen: dazu möchte dieser FALKEN Gesundheits-Ratgeber ...

mehr...

Small World. Die bewegende Geschichte eines Mannes, den es auf ungewöhnliche Weise in seine Vergangenheit zieht. Zu einem dramatischen ...

mehr...

Trainingsprogramm Validation Leider haben wir hierzu noch keine Beschreibung.

mehr...

Letzte Änderung am 13.06.2007